Erntezeit im Kindergarten

Auch in die­sem Spät­som­mer waren die Kin­der­gar­ten­kin­der wie­der als flei­ßi­ge »Ern­te­hel­fer« unter­wegs. Das High­light war natür­lich die Kar­tof­fel­ern­te mit den Män­nern des Obst- und Gar­ten­bau­ver­eins. Dafür wur­den die älte­ren Kin­der mit dem Plan­wa­gen von Richard Foß­ler am Kin­der­gar­ten abge­holt. Auf dem vor­be­rei­te­ten Acker wur­den die Kin­der freund­lich erwar­tet und haben genau auf­ge­passt, wie die Kar­tof­feln aus der Erde gegra­ben wer­den und beim auf­sam­meln haben alle vol­ler Eifer gehol­fen. Es war eine tol­le Akti­on und noch­mals herz­li­chen Dank an den Obst- und Gar­ten­bau­ver­ein Schmieheim!

 

Auch von Herrn Obergföll von der Sied­ler­ge­mein­schaft Hanfrö­ze in Kip­pen­heim wur­den wir ein­ge­la­den zur Apfel­ern­te. Die Kin­der haben eini­ges über ver­schie­de­ne Apfel­sor­ten erfah­ren und auch dar­über, dass man Äpfel mit Wurm nicht weg­schmei­ßen muss, son­dern den Apfel ein­fach »aus­schnei­det«. Zum Trin­ken beka­men wir selbst­ver­ständ­lich eige­nen Apfel­saft und danach hat­ten alle wie­der Kraft, um noch­mal die Kör­be vol­ler Äpfel zu laden. Auch hier ein herz­li­ches »ver­gelts Gott«!

 

Kommentare sind geschlossen.